schliessen

Geschichte.

Im 17. Jahrhundert beginnt in Wohlen die Strohindustrie. Die Armut vieler Familien, die weder in der Landwirtschaft noch im Handwerk genügend Einkommen fanden, liessen die Heimarbeit aufkommen. In Wohlen entwickelte sich aus dem Hausbrauch des Strohflechtens mehrere kleine, eigenständige Strohflächtereien. Das Städtchen wurde zum Industrie- und Dienstleistungszentrum im Freiamt.



 
 
 
Übersicht
schliessen
Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7Bild 8